Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Börsianer

3-Banken im Visier: Unicredit verschont Oberbank

Exklusiv Insider Nº116 / 19 29.4.2019 News

Nach dem Antrag auf Sonderprüfung bei der BKS Bank AG (BKS) stellte die Unicredit Bank Austria AG letzte Woche auch einen bei der Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV). Die Oberbank AG als drittes und größtes Mitglied der 3-Banken-Gruppe bleibt von einer Sonderprüfung verschont. Warum es bei ihr keinen Antrag gibt, will mir die Unicredit-Pressestelle nicht verraten:

Nicht-Ereignisse werden von uns nicht kommentiert.“

Verwunderlich finde ich dabei, dass die Unicredit Bank Austria AG alle zu überprüfenden Kapitalerhöhungen bei der BKS (HV am 8. Mai 2019) und BTV (HV am 16. Mai) in den letzten Jahren mitgetragen und abgesegnet hat. Eine geplante Kontrollübernahme der 3-Banken-Gruppe schloss sie zudem vor zwei Wochen aus. Die Konzernbosse der Unicredit in Mailand sollen über den medialen Aufschlag verwundert gewesen sein.

Auch wenn bislang verschont, wittert Oberbank-Chef Franz (Gasselsberger) noch Gefahr. Die Unicredit Bank Austria AG hat bei seiner Hauptversammlung (14. Mai) noch direkt die Möglichkeit, einen Antrag einzubringen. Sein Statement kannst du dir hier ansehen:

Neue Aktionäre: Wienerberger holt Mitarbeiter ins Boot
Steuerreform: Kapitalmarkt als großer Verlierer
700.000 Aktien: Stiftung vertritt Erste-Mitarbeiter
Panda-Connection: Chinesen rüsten in Wien auf
Nachhaltiges Investieren: Pinner legt Buch neu auf
Impact Investing: Erstes Gemeinwohlkonto startet
Schelling zieht Kürzeren: Kein Aufsichtsrat bei OMV
Bank Austria scheitert: Sonderprüfung bei BKS Bank abgelehnt
Zehn Prozent: B&C greift bei Frequentis-Aktien zu
Immer wieder Österreich: Frequentis mit AT-Kennzahl
Marktgerücht: Neue Vorstandsspitze bei Agrana?

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.