Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© HANS KLAUS TECHT / APA / picturedesk.com

Neue Regierung: Chancen für den Kapitalmarkt

Insider Nº1 / 20 7.1.2020 News

Im Kapitalmarkt-Programm der neuen Regierung finden sich einige Punkte (lies hier mehr), die mich zuversichtlich stimmen. Wichtig ist etwa der Plan, Kursgewinne von Wertpapieren nicht zu besteuern, wenn diese eine gewisse Behaltefrist (wird noch festgelegt) überschreiten. Das belohnt all jene Kapitalmarktteilnehmer, die langfristig investieren! Auch der Option einer privaten Vorsorge ohne Kapitalgarantie kann ich viel abgewinnen. Die Finanztransaktionssteuer wird in der geplanten Form (Besteuerung von Aktien) nicht mehr unterstützt.

Spannend finde ich, dass die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur in Zukunft auch Green Bonds begeben will. Wenn du mich fragst, wird durch die Ökologisierung des Regierungsprogramms der Kapitalmarkt stark aufgewertet und positiv besetzt. Vor allem in Verbindung mit Green Finance! Es sind viele Punkte noch sehr vage, ich hoffe, dass den Ansagen zeitnah vom neuen Finanzminister Gernot (Blümel) auch Taten folgen. Gernot siehst du hier mit dem neuen Vizekanzler Werner (Kogler), der sich gut am Kapitalmarkt auskennt.

Millionenstrafe: RBI bekommt Geld zurück
S Immo: Kapitalerhöhung als Wegbereiter für Fusion?
Vor Abgang: Staatsdruckerei kämpft um Notierung
Keine Tränen: Pierer kehrt Wien (fast) den Rücken

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.