Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Semperit AG Holding

Käufer gesucht: Semperit trennt sich von Kerngeschäft

Insider Nº24 / 20 28.1.2020 News

Die Semperit AG Holding stellt ihre Medizinsparte Sempermed zum Verkauf, die ein Drittel zum Konzernumsatz beisteuert. Das ist für mich schon ein Knalleffekt (lies hier Details dazu)! Schließlich ist davon eines der Aushängeschilder, die Produktion von Operationshandschuhen, betroffen. Ab sofort steht der Industriegummi im Fokus des Unternehmens.

Der Verkauf ist Kernbestandteil der Sanierung und verbessert sofort die Gewinnmarge von zehn auf 13 Prozent. Das gefällt den Aktionären, die Aktie schlug nach oben aus. 3.000 Mitarbeiter, davon 100 in Österreich, sind betroffen. Ich hoffe doch, dass die Restrukturierung des Konzerns damit abgeschlossen ist und die Semperit AG Holding endlich wieder mit positiven News aufwarten kann – sofern der  Verkauf erfolgreich gelingt, denn ein Käufer wird aktuell erst gesucht.

FMA: Kurzzeit-Minister Müller springt als Vorstand ein
Teures Pflaster: VIG & Uniqa buhlen um AXA-Töchter
Coronavirus: Auch Wiener Börse ist infiziert
Premiere geglückt: CA Immo holt sich halbe Milliarde
Porr zahlt hohe Zinsen: Anleihe erfolgreich platziert
Börsenreif: Vienna Estate Immobilien rüstet auf
Zeugniszeit: IWF lobt heimischen Finanzmarkt
Insiderhandel: FMA straft Privatanleger ab
Sonderprüfung abgelehnt: Etappensieg für Oberbank
Verlustgeschäft: Das Kreuz mit dem Sparbuch
Tiefe Zinsen: CA Immo hebelt sich ins Glück
Lizenzentzug: Ex-Meinl-Bank wird abgewickelt

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.