Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9

Amundi Austria: CEO Kretschmer sagt Tschüß

Exklusiv Insider Nº114 / 20 26.3.2020 News

Wie mir mehrere Insider berichten, verlässt Amundi-Austria-CEO Werner (Kretschmer) das Fondshaus am Schwarzenbergplatz in Wien. Werner hatte als einstiger Geschäftsführer der Pioneer Investment Austria (klick hier) nach der Fusion mit Amundi Austria im Mai 2018 als CEO das Ruder der fusionierten Gesellschaft (seit 2017 war er Österreich und CEE-Chef) übernommen. Sein Nachfolger steht, wie ich höre, mit seinem Vize Gabriele (Tavazzani) auch schon fest. Amundi Austria ist mit 22,33 Milliarden Euro (Zahlen sind vom Februar 2020!, also vor dem Kurssturz) vom Marktvolumen die drittgrößte Fondsgesellschaft Österreichs.

Börsenchef in ZIB2: Besser Nadelstreif als Ruderleiberl
Holding ist weg: Wiener Börse will Kosten einsparen
43 Milliarden: Austro-Bonds mit Rekord-Nachfrage

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.