Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9

Aufsichtsrat: RBI-Boss übernimmt Mandat bei Uniqa

Insider Nº205 / 20 13.5.2020 News

RBI-Boss Johann (Strobl) soll Raiffeisen-Banker Erwin (Hameseder) im Aufsichtsrat der Uniqa Insurance Group AG (Uniqa) ersetzen. Die Uniqa ist eine der größten Beteiligungen der Raiffeisen Bank International AG (RBI). Ich finde es gut, wenn Verantwortungsträger wie Johann (wird im September übrigens 61) in den Aufsichtsräten mitwirken. Erwin (er wird Ende Mai 64) ist noch bis zu seinem Ausscheiden am 25. Mai 2020 (da findet die virtuelle Hauptversammlung statt) 2. Stellvertreter des Vorsitzenden Walter (Rothensteiner), ebenfalls ein Raiffeisen-Urgestein (er ist 67). Johann, Erwin und Walter siehst du hier übrigens mit Siemens-Manager Wolfgang (Hesoun) in die Kamera lächeln. Hast du gewusst, dass Ex-RBI-Finanzvorstand Martin (Grüll) ebenfalls noch im Uniqa-Aufsichtsrat sitzt?

Überfall: Geldtransporter vor Sparkasse ausgeraubt
Ex-FMA-Vorstand: War Fehler, Aufsichtsreform abzusagen
Wiener Sozialisten: Helikopter-Geld soll Wirte retten
Millionen rückgestellt: RBI stockt Risikovorsorgen auf
15 Millionen Euro: Bank Austria will BKS Vorstand klagen
Forum Alpbach: Andreas Treichl folgt Franz Fischler
Frequentis: Virtuelle HV kostet 80.000 Euro
Wiener Privatbank: Filialen in Bratislava und Prag geplant
Corona-Kredite: 85 Prozent bei RLB Steiermark bewilligt
Europa hinkt nach: AT&S-Chef baut Werk in China

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.