Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Börsianer

Börsianer Roadshow: Der Boom des Biotech erklärt

Insider Nº289 / 20 23.6.2020 Fotos

Die 43. Börsianer-Roadshow zum Thema „Investieren in unsere Gesundheit“ ging heute erstmals (ganz virtuell) in Graz über die Bühne. Premierengäste waren Gerald (Mayer), Vorstandschef der Amag Austria Metall AG, der weiterhin von den vielen Aufträgen vor Corona profitiert und eine Strategie-Änderung hin zu mehr Spezialisierung ankündigte und die Marktexperten Claudia Elisabeth (Binder) von der Steiermärkischen Sparkasse, Werner (Leithenmüller) von der 3 Banken Generali Investment sowie Mike (Judith) von DNB Asset Management. Claudia Elisabeth, Werner und Mike diskutierten über den Gesundheitssektor – eine Megatrend-Branche, wenn du mich fragst. Aktien des Gesundheitssektors haben den Weltaktienindex in den letzten drei Monaten deutlich geschlagen.

Das kommt vom Wetteifern der Biotech-Branche um einen Covid-19-Impfstoff. Bis 2024 soll laut einer Deloitte-Studie der Branchenumsatz 700 Milliarden Euro erreichen. Da geht es ordentlich ab. Im ATX Prime Index findest du übrigens die Marinomed Biotech AG, die derzeit auch an einem Inhalator gegen Lungenviren forscht. Mir gefällt das. Eine knappe Mehrheit der teilnehmenden Zuseher glaubt an Wunder: 54 Prozent rechnen bis Jahresende mit Kursgewinnen im ATX.

Hier habe ich noch zwei Fotos von der virtuellen Roadshow für dich:

Börsianer

Börsianer

Stelldichein: Kapitalmarkt-Promis bei Buwog-Prozess
Supergau: Wirecard stellt Insolvenzantrag
Wirecard-Pleite: Starke Austro-Connection
Von Insidern angeschwärzt: FMA emittelt gegen AMS
Zarter Lichtblick: Zumtobel erntet erste Früchte

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.