Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Eric Demuth (Bitpanda) ist überzeugt, dass die große Zeit der Krypot-Assets erst noch kommt.

Finanzbildung: Bitpanda mit eigener Vision

Insider Nº441 / 20 6.10.2020 News

Bitpanda ist derzeit in aller  Munde, denn dem Wiener Fintech ist ein Riesen-Coup gelungen (ich hatte dir hier berichtet).  Geschäftsführer und Mitgründer Eric (Demuth) verriet mir in diesem Zuge auch die Vision des heimischen Unternehmens. Sein Ziel ist klar:

„In Österreich sind nur sechs Prozent am Kapitalmarkt aktiv. Unser Ziel ist es, die restlichen 94 Prozent zu erreichen und versuchen, diese für den Kapitalmarkt zu begeistern.“

Gleichzeitig erklärte mir Eric, dass Bitpanda keine Plattform sein will, auf der unerfahrene Anleger Geld verlieren. Seine Idee ist es,  Menschen dazu zu bewegen, dass sie in dieser Niedrigzins-Zeit ihre
Finanzen selbst in die Hand nehmen und am Markt aktiv werden. Dabei will Bitpanda vor allem bildend agieren  und den Menschen den Kapitalmarkt sowie die Produkte erklären. „Sie sollen sich ein
Wissen aneignen und dann investieren“, so Eric abschließend.

Das ist in meinen Augen ein USP der es für Bitpanda möglich machen könnte, zum Top-Online-Trader in Europa aufzusteigen. Ich finde Erics Ansatz sehr cool, bin aber vor allem auf seine Ideen gespannt. Es ist ja nicht so, dass das noch keiner probiert hätte. Mut kann man nicht kaufen, sag ich immer!

Zapfenstreich: Immofinanz spitzt auf 500 Millionen Euro
IVA-Rasinger: Abgang nach Pecik-Machtwort bei S Immo
Vejdovszky zu alt: S Immo will Satzung wegen CEO ändern
Stimmenfang: Wienwahl liebt Finanzbranche
300 Prozent zum Jubiläum: Voestalpine feiert 25 Jahre IPO

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.