© OMV AG

Rekordgewinn an Börse: OMV knackt 10 Milliarden

Insider Nº362 / 22 28.10.2022 Alert

Die OMV AG hat mit 10,37 Milliarden Euro in den ersten drei Quartalen des Jahres 2022 einen in Österreich noch nie dagewesenen operativen Gewinn ausgewiesen. Analysten rechnen sogar mit einem Jahresgewinn von über 11,54 Milliarden Euro.

Rekordgewinn!

Das ist ein Rekordwert! Noch nie in der Geschichte der Wiener Börse hat nach meinen Recherchen ein Konzern im ATX so einen hohen Gewinn wie die OMV AG erzielt. Das bestätigen mir langjährige Marktbeobachter wie Erste-Chefanalyst Fritz (Mostböck) oder Österreich-Fondsmanager Wolfgang (Matejka).

An der Wiener Börse gibt es überhaupt nur wenige Konzerne, die Umsätze von zehn Milliarden Euro aufweisen! Diese Rekordeinnahmen der OMV AG sind auf außerordentliche Marktereignisse zurückzuführen und werden wieder zurück gehen. Trotzdem ist das  ein historisches Ereignis, welches polarisiert. Mit der Sonderdividende in Höhe von 2,25 Euro hat die OMV AG sich die Übergewinnsteuer erfolgreich wegverhandelt (da hat die ÖBAG vermutlich Druck ausgeübt). Aber sie ist ein Zuckerl, das bald gelutscht sein wird.

Erste-Analyst Tamas (Pletser) rechnet bei der OMV AG mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (das ist das EBIT, der operative Gewinn) in Höhe von 11,54 Milliarden Euro.“ Das könnte die OMV sogar übertreffen“, sagt mir Tamas.

Der Aktienkurs der OMV AG bleibt dennoch hinter den Erwartungen der Investoren zurück. Auch wenn die OMV-Aktie zur Feier des Tages um 9 Prozent steigt.

Das könnte dich von der OMV AG auch interessieren:

Kreditzinsen: Kurve geht steil nach oben
Mit Zustiftungen langfristig soziale Projekte unterstützen
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Später Abgang: Sarközi verlässt Sberbank Europe
WERBUNG
EU-Green Bonds: Was sie darüber wissen müssen

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.