© Börsianer

Erste Group: Asset Manager macht jetzt Private Equity

Insider Nº388 / 21 6.10.2021 News

Die Erste Asset Management (EAM) wird mit ihrer neuen Tochter Erste Private Capital die Eigenkapital- und Risikofinanzierungen der Bankengruppe bündeln. Bisher hatte die Erste Group Bank AG regelmäßig einzelne Venture-Capital- und Private Equity-Vorhaben unterstützt. Über die Anfang des Jahres in die EAM integrierte Taurus Capital wurden zudem direkte Finanzierung bereit gestellt.

„Private Equity hat sich als Assetklasse in den vergangenen fünf Jahren institutionalisiert. Es gibt großes Interesse. Wir wollen unseren Kunden zu dieser Finanzierungsform besseren Zugang geben, entweder direkt oder über einen Dachfonds“, sagt mir Thomas (Bobek), Geschäftsführer der Erste Private Capital, den ich zufällig auf der Invest Austria treffe.

Die Erste Private Capital fungiert vorerst als reine Beratungsgesellschaft, die EAM als Alternativer Investmentsfondsmanager. Derzeit läuft bei institutionellen Investoren aus Österreich, CEE und Deutschland das Fundraising für einen Dachfonds, der in Venture-Capital-, Growth-, und Buyout-Fonds investiert. Nach dem „First Closing“ wird das Produkt auch dem Klientel im Private Banking angeboten.

Investieren dort, wo Speedinvest aufhört

Beim zweiten Vorhaben, einem „Direct Fund“, der direkt in Unternehmen investiert, steht die Strategie, hier soll in den nächsten zwölf Monaten eine Investorenbasis geschaffen werden. Gesucht werden „Wachstumsstories, dort wo Speedinvest aufhört, steigen wir ein“, verrät mir Thomas. Ich finde dieses Vorhaben extrem sinnvoll, es braucht einfach mehr österreichische Player, die früh genug da sind, um am Deal zu sein.

Die EAM hat sich für ihre neue Gesellschaft ein cooles Team zusammengestellt: Ralf (Kunzmann) – er kommt von AWS-Gründerfonds, Werner (Edlinger) von Taurus Capital in der Mitte und Thomas (rechts) werden die Geschicke bestimmen. Das Netzwerk haben sie. Hier hast du alle drei auf einen Blick.

Erste AM/Huger

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.