PR-Aderlass: Telekom Austria verschleißt nächsten Pressesprecher

Insider Nº136 / 15 16.9.2015 News

Peter (Schiefer), Leiter der Konzernkommunikation und Nachhaltigkeit bei der Telekom Austria Group AG (Telekom) und A1, verlässt das Unternehmen ab sofort. Interimistisch wird Livia (Dandrea-Böhm) übernehmen (leitete bisher externe Kommunikation). Ich frage mich, wie lang Livia bleiben wird. Denn Pressesprecher hatten bei der Telekom in den letzten Jahren ein schnelles Ablaufdatum (hoher Verschleiß). Livia ist nun die vierte (!) Pressesprecherin bei der Telekom seit Anfang 2012. Im Jänner 2012 übergab Elisabeth (Mattes) ihre Agenden an Alexander (Kleedorfer), der bis März 2014 dabei blieb. Danach übernahm Peter das PR-Ruder, der zuvor bei der Industriellenvereinigung Pressesprecher war. Ich frage mich, was der Grund für dieses PR-Karussell ist? Gut möglich, dass der Untersuchungsausschuss zur Telekomaffäre in der Ära Schüssel und der Einstieg von America Movil bei der Telekom ihren Tribut fordern. Schade, denn ich schätze alle Beteiligten sehr. Peter wünsche ich für seine nächste Station alles Gute.

Telekom Austria Group AG

Telekom Austria Group AG

 

Tschechische Citibank: Raiffeisen sticht Erste Group aus
Climate Action: Börsianer Baum-Pflanz-Challenge startet
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Alte Wiener Börse: Russische Ratingagentur mit neuem Büro
Baum fällt: Teak Holz ist pleite

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.