© Börsianer

Private Banking: Neue Führungsspitze bei Erste Bank

Exklusiv Insider Nº56 / 19 4.3.2019 News

Das Erste Bank Private Banking bekommt eine neue Führungsspitze. Wie ich exklusiv erfahren habe, ziehen Roland (Jacubetz) und Beatrice (Schobesberger) künftig die Fäden. Für mich sind das zwei echte Top-Transfers. Beatrice ist eine erfahrene Spitzenbankerin, die ich schon lange kenne. Sie leitete bis Februar 2019 fast fünf Jahre lang das Wealth Management der Hypo Bank Vorarlberg und wird mit Sicherheit einige Kunden zur Erste Bank mitnehmen.

Roland Jacubetz kenne ich persönlich nicht, von ihm hört man aber viel Gutes. Er wechselt von der Credit Suisse (davor JP Morgan und UBS) in Wien an den Erste-Campus. Er hat bereits seine neue Funktion aufgenommen. Beatrice soll nach meinen Informationen Anfang Mai 2019 beginnen und sich künftig um das Wealth Management kümmern. Die Erste Group Bank AG bestätigt mir einen Führungswechsel. Namen wollte man offiziell noch keine nennen.

Greenshoe ausgenützt: Marinomed platziert weitere Aktien
Familienunternehmen: Börsengang 2019 kaum denkbar
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
-5,6 Prozent: Pensionskassen sackten 2018 ab
B&C-Poker: Pierer nie interessiert an Tojner-Plan

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.