© Erste Group/Marlena König

Aus und vorbei: Erste Group ist Kommunikationschef los

Insider Nº382 / 21 1.10.2021 News

Die Erste Group Bank AG (Erste Group) ist ihren Kommunikationschef auch schon wieder los: Peter (Thier) hat die Bankengruppe wegen unterschiedlicher Auffassungen bezüglich Strategie und Ausrichtung heute, nach einem Jahr vesuchter Neuausrichtung, verlassen. Das kann nur eines bedeuten, die Chemie zwischen ihm und Erste-Group-Vorstandschef Bernd (Spalt) hat nicht gepasst. Das verwundert mich schon, denn eigentlich hatte Bernd Peter von der AUA abgeworben, es gab eine gemeinsame Vergangenheit bei der Erste Bank Österreich AG. Nicht jede Ehe funktioniert oder endet glücklich.

„Ich danke Peter für seine Arbeit innerhalb der Gruppe und wünsche ihm alles Gute für seine künftigen Aufgaben“, kommentiert Bernd knapp.

Das bestätigt meine Annahme. Hier habe ich Peter für dich:

NextLev

In die Presche springt nun Christian (Hromatka), der als Sprecher interimistisch die Kommunikationsagenden der Erste Group übernimmt. (Und nun versucht, mit Bernd zusammenzuwachsen). Das Brand Management führt Mario (Stadler), der diese Aufgabe bereits operativ über hatte.

Ehrgeizige Ziele: Green Finance Alliance startet
Rekordbuße: Illegale Absprache kostet Porr 62 Millionen
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Marktmanipulation: BKS Bank zu hoher Strafe verdonnert
Sofortiger Rücktritt: Semperit-CEO legt Amt nieder

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.