© Davis Cup Finals

Davis Cup: Bitpanda spielt bei den Großen mit

Insider Nº456 / 21 1.12.2021 News

Bitpanda spielt nicht nur in der Kryptobranche bei den Besten der Besten mit, sondern neuerdings auch am Tennisplatz! Das österreichische Startup ist jetzt „Global Partner“ beim Davis Cup, der Champions League des Tennissports. Somit schließt sich das wachsende Unicorn vielen Kollegen aus der Finanzbranche an und wird Großsponsor eines Sportevents. Das führt natürlich zu einem größeren Bekanntheitsgrad in der breiten Öffentlichkeit und zeigt, dass Bitpanda neue Zielgruppen erschließen will.

Mein Finanzherz wird beim Schauen des Davis Cup jedenfalls höherschlagen, wenn ein österreichisches Fintech als großer Sponsor auftritt. Auf einen großen österreichischen Sponsor folgt jetzt hoffentlich auch noch ein großer österreichischer Gewinner!

Geldgeber: Austrian Growth Fund sammelt 140 Millionen ein
25.5% Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Commerzialbank: Anzeige gegen Wirtschaftsprüfer wegen Mängel
ATX: Verdirbt Omikron die Jahresendrally?

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.