© APA /ROBERT JAEGER

Cernko als CEO?: Erste Group sucht Nachfolger

Insider Nº210 / 22 14.6.2022 News

Du hast es sicher auch gelesen: Willibald (Cernko) soll es jetzt angeblich bei der Erste Group Bank AG richten und nach Bernd (Spalts) überraschenden Rückzug als Interims-CEO bis 2024 einspringen. So weit das Gerücht. Mit seinen bald 66 Jahren (am 7. Juli ist es soweit) bringt Willibald sicher die Erfahrung, Expertise und Kontakte mit. Auch zu Andreas (Treichl) hat Willibald guten Kontakt.

Als Zukunftsausrichtung der Bankengruppe halte ich eine Interims-Besetzung für einen merkwürdigen strategischen Zug. Ich hoffe, der Aufsichtsrat wird bei seiner morgigen Sitzung am Mittwoch sich für die vernünftige Wahl entscheiden: nämlich sofort mit der seriösen Suche nach einer geeigneten Nachfolge zu beginnen. Eine Nachfolgerin von Thomas (Schaufler) steht auch noch aus.

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.