© Rudi Froese / Verlagsgruppe News / picturedesk

Bernkopf folgt Cernko: Nächster Abgang bei Bank Austria

Insider Nº25 / 16 1.2.2016 News

Der Abgang von Helmut (Bernkopf) bei der UniCredit Bank Austria steht kurz bevor. Der Chef des Privatkundengeschäfts soll bereits Ende März 2016 von seinem Amt (einvernehmlich) zurücktreten, obwohl sich sein Vertrag erst im Jänner um drei weitere Jahre verlängert hat. Als sein Nachfolger wird laut Standard der italienische Unicredit-Banker Romeo Collina (63) gehandelt. Damit folgt Helmut seinem Chef Willibald (Cernko). Beide Abgänge (Zeitraum) sollen nicht ganz freiweillig – auf Druck der UniCredit (bzw. Vorstände Marina Natale, Gianni Franco Papa) – erfolgen, wie man aus Bank-Austria-Kreisen hört.

 

Banken spenden: Wall Street gegen Brexit
Best in Parking: Prämiere am Börseparkett in Wien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Offener Brief: Voest-Chef gegen ORF-Doku
CA Immo 3: Wer sind ICT und Oligarch Nesis?

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.