© Börsianer

Bitcoin & Co: Schlagabtausch beim Börsianer Salon

Insider Nº72 / 18 6.3.2018 Fotos

Beim siebten Börsianer Salon im Meinl am Graben zum Thema „Kryptowährungen – Der Anfang vom Ende“ drehte sich heute alles um die Revolution und den Mega-Hype um Bitcoin & Co. Das hochkarätige Podium schenkte sich nichts und diskutierte leidenschaftlich über Zukunfts-Szenarien der virtuellen Währungen. Börse-Vorstandschef Christoph (Boschan) ging sogar so weit zu prophezeien, dass „niemand  in zehn Jahren von Bitcoin in seiner heutigen Form sprechen wird“. Die Top-Entscheiderinnen im Publikum meldeten sich fleißig zu Wort. Hier habe ich dir die besten Fotos des Salons zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken.

Kranker Betriebsrat: 10.000 AUA-Passagiere bleiben am Boden
Big Deal: OeSD-Vorstandschef kauft eine Aktie
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Jagdwaffen: C-Quadrat-Gründer kauft sich ein
Novomatic: Glawischnig wird CSR-Beauftragte

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.