© Börsianer

Lukratives Geschäft: Golden Tree verkauft Bawag-Anteil

Insider Nº371 / 21 24.9.2021 News

Der US-Großinvestor Golden Tree hat sich einen perfekten Zeitpunkt ausgesucht, um 9,25 Prozent (von 21,8 Prozent) seiner Aktien der Bawag Group AG auf den Markt zu werfen. Die Aktie notiert aktuell bei 52,85 Euro, vor einem Jahr war es noch 30 Euro. Golden Tree konnte das Paket von 8,25 Millionen Aktien bei institutionellen Investoren um 50,50 Euro je Aktie platzieren und nahm dadurch 417 Millionen Euro ein. Trotz Kursabschlag steigt der US-Investor so mit einem fetten Gewinn für sein Investment aus. Erinnere dich (falls nicht klick hier), beim letzten großen Paketverkauf (damals durch Cerberus) von Bawag-Aktien hatte sich vor rund zwei Jahren US-Investor T. Rowe Price 4,9 Prozent gesichert – damals noch für fast läppische 35 Euro je Aktie. Die neuen Aktionäre mussten tiefer in die Tasche greifen. Golden Tree hält nach dem Verkauf 12,55 Prozent.

Finanzbildung: Regierung setzt den ersten Schritt
Neue Schiene: Zürich versichert jetzt Leben nachhaltig
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Ökosoziale Steuerreform: Das fordert die Finanzbranche
Endless love: Aufsichtsrat der Mayr Melnhof kauft nach

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.