© Wiener Börse

Aufgeflammt: Diskussion um Behaltefrist für Aktien

Insider Nº12 / 22 14.1.2022 News

Ich finde es sehr amüsant, dass die Diskussion um die Behaltefrist bei Wertpapieren erneut aufgeflammt ist (und zwar durch Gernot (Blümels) Jobwechsel!). Falls du nicht auf Twitter unterwegs bist, hast du eindeutig was verpasst! Wie du weißt, steht die Befreiung der Kapitalertragssteuer auf Kursgewinne im Regierungsprogramm (also schon ziemlich lange), das heißt, bis Ende der Legislaturperiode (ist im Jahr 2024) wird das Ansinnen durchgesetzt (so die Theorie). Der neue Finanzminister Magnus (Brunner) will darüber mit dem Koalitionspartner (das sind die Grünen) diskutieren.

Ich denke, es geht vor allem um die Dauer der Behaltefrist, hier ist ab  einem Jahr (war früher so) alles möglich, Börse-Vorstand Christoph (Boschan) hatte sich im alten Jahr für diese alte Regelung ausgesprochen. Dass so ein Steuerzuckerl viele Menschen dazu bewegen kann, tatsächlich in Aktien, etwa für die Altersvorsorge, zu investieren, halte ich für sehr wahrscheinlich und ist angesichts von Niedrigstzinsen und hoher Inflation eine Chance, reale Kursgewinne (nach Abzug von Kosten) zu erzielen. Hier braucht es neben Finanzbildung dann einen guten Leitfaden durch Magnus, aber das weiß der neue Finanzminister sicher.

Hier habe ich dir einige Twitter-Bonmots zusammengesucht:

Bei folgendem Tweet weiß ich, dass dieser Twitterant keine Zeitungen gelesen hat:

 

 

 

Jahresausblick: Erste Group ist guten Mutes
Eingesammelt: Frische Millionen für heimische Start-ups
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Pfandbrief platziert: Erste Group holt sich 1,5 Milliarden
Strafzinsen: Bawag und Sberbank klagen EZB

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.