© Börsianer/Stefan Burghart

Börsianer Salon: Zinswende und ihre Nebenwirkungen

Insider Nº218 / 22 21.6.2022 Fotos

Der 20. Börsianer Salon zum Thema „Zinswende als Zeitenwende“ fand heute zum zweiten Mal im Boxwood im ersten Bezirk in Wien statt. Vorab: Alle sind froh über das Stückchen Normalität, das mit höheren Zinsen zurückkehrt. Wichtige Fragen wie „wie stelle ich mein Portfolio jetzt auf“, „droht eine Immobilienblase“, „muss ich Angst um meinen Kredit haben“ und „wen zerlegt es als nächsten“ wurden vom hochkarätigen Podium OeNB-Vizepräsidentin Barbara (Kolm), Monika (Rosen), Börsenexpertin der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft, S-Immo-Vorstandschef Bruno (Ettenauer) und Doris (Kals), Leiterin des Multi Asset Management der Allianz Invest KAG gekonnt, charmant und umfangreich beantwortet. Mein Fazit: Ich muss mich gedulden, aber viele Zeichen weisen auf einen Turnaround bei den stark gefallenen Aktienmärkten hin. Hier habe ich dir ein paar Fotos des heutigen Börsianer Salons zusammengestellt, klick dich durch!

Unternehmer pessimistisch: Klimaziel nicht in Reichweite
Kurzfristige Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Aktien to go: VIG-Chefin kauft Voestalpine und VIG
Neuer Erste-CEO: Cernko ist der Mann für alle Fälle

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.