© PORR AG/APA-Fotoservice/Schedl

Porr-CFO: Maier geht, Sauer folgt

Insider Nº348 / 17 21.11.2017 News

Du hast sicher gelesen, dass Porr-Finanzvorstand Christian (Maier) seine Funktion mit Ende des Jahres 2017 zurücklegt. Er möchte sich zukünftig seiner Arbeit als Privatier widmen und seine Beteiligungsgesellschaft ausbauen. Ob er als Berater der Porr AG zur Verfügung steht, ist noch nicht festgelegt. Was du vielleicht nicht weißt ist, dass Christian laut Directors‘-Dealings-Meldungen auf der Porr-Website im Jänner 2017 persönlich (252.792 Aktien) und über seine Beteiligungsgesellschaft Mhz Beteiligungen (507.500 Aktien) ein ziemlich großes Porr-Aktienpaket für 36 Euro je Aktie verkauft hat. Insgesamt waren beide Pakete also mehr als 27 Millionen Euro wert. Christian hatte deshalb so viele Porr-Aktien, weil er genau wie Porr-Chef Karl Heinz Strauss und Porr-Aufsichtsrat Klaus Ortner Aktien von der Unicredit Bank Austria AG übernommen hat.

Ich wünsche Christian alles Gute bei seiner neuer Aufgabe, die Porr AG verliert mit ihm einen in der Branche sehr geschätzen Finanzvorstand. Zuletzt hat er eine große Finanzierung mit der RLB Oberösterreich AG aufgestellt.

RLB Oberösterreich AG

Sein Nachfolger steht schon fest und heißt Andreas (Sauer). Das soll bei der Porr-Aufsichtsratssitzung am 6. Dezember 2017 beschlossen werden. Andreas bringt einige Erfahrung als CFO mit, er war zuletzt Finanzvorstand bei Nokia Mobile Networks. Hier siehst du Andreas auf einem Foto.

Porr AG

Wiener Würfeluhren: Kultobjekt sucht Geldgeber
Machtkampf: Bei Zumtobel fliegen die Fetzen
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Polbank: RBI-Chef liebäugelt mit Verkauf
Mirko Kovats: Zweiter Versuch der Machtübernahme

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.