© Börsianer

Palfinger: Ortner-Abgang kostet 2,9 Millionen Euro

Insider Nº35 / 18 9.2.2018 News

Der Abgang von Vorstandschef Herbert (Ortner) hat die Palfinger AG mehr als 2,9 Millionen Euro gekostet. Das hat mir Finanzvorstand Felix (Stohbichler) während der Bilanzpressekonferenz verraten. Im Geschäftsbericht ist sogar von 3,2 Millionen Euro die Rede. Zum Vergleich: Die erfolgsunabhängigen Bezüge von Herbert beliefen sich 2017 auf 550.000 Euro. Wie ich dir bereits berichtete, sucht die Palfinger AG intensiv nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden, da Herbert im November 2017 das Handtuch geworfen hatte. Die Shortlist ist schon sehr kurz, sagt Felix. Ich rechne damit, dass der Aufsichtsrat in den nächsten Wochen den neuen CEO präsentieren wird, vielleicht sogar bis zur Hauptversammlung des Kranherstellers, die am 7. März 2018 stattfindet. Heuer läuft übrigens der Vorstandsvertrag von Martin (Zehnder) aus. Martin ist seit 2005 bei der Palfinger AG und der letzte des alten Vorstands mit Herbert und Ex-Finanzvorstand Christoph (Kaml). Er hat mir gesagt, „wenn die Rahmenbedingungen stimmen“ würde er gerne weitermachen. Über sein Mandat entscheidet demnächst ebenfalls der Aufsichtsrat.  Martin ist ein Fan der Arbeitszeitfelxibilisierung und des Zwölfstunden-Tags.

Die Palfinger AG steckt, wie du sicherlich weißt, inmitten einer Restrukturierung. Das Konzernergebnis ging 2017 um 14,2 Prozent auf 52,5 Millionen Euro zurück. Das führt auch zu einer niedrigeren Dividende von 0,47 Euro je Aktie, da die Palfinger AG rund ein Drittel des Konzernergebnisses ausschüttet.

Hier habe ich einen Film für dich über das Unternehmen. Die Palfinger AG hat echt coole Produkte.

Arca im Visier: Gegenwind bei Übernahme der Wiener Privatbank
Börsianer Roadshow: After-Party mit FACC und Amag
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Hellobank: Ärger über Website-Panne
Gut Ding braucht Weile: Zahlungsengpass verzögert C-Quadrat-Übernahme

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.