© LUCAS JACKSON / REUTERS / picturedesk.com

Filmolymp: Lenzing kleidet Oscar-Gewinnerin ein

Insider Nº40 / 20 12.2.2020 News

Ehrlich gesagt habe ich beim Verfolgen der Oscar-Verleihung Montagfrüh nicht sofort erkannt, dass hier ein Lenzing-Kleid über den Red Carpet schwebt. Aber ja, die Lenzing AG hat die diesjährige Oscar-Gewinnerin Elena (Andreicheva) ausgestattet (links im Bild). Coole Geschichten wie diese zeigen mir, warum wir auf Österreichs Unternehmen stolz sein können.

Wie mir Lenzing-Sprecher Filip (Miermans) verrät, ist das Kleid wirklich „Made in Austria“, denn die Spezialfasern für Elenas weiße Robe stammen aus der Pilotanlage am Standort Lenzing in Oberösterreich. Pilotanlage Nummer zwei für die prämierten „Tencel Luxe“ Fasern wurde übrigens letzten Donnerstag fertiggestellt. Wir dürfen uns also auf weitere coole Produkte in Zukunft (hatte dir darüber berichtet) freuen. Gratulation und keep on going!

Nächste Hürde: AMS will Osram ganz
Club-Räumung: S Immo im Berliner Rampenlicht
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Mega-Deal: Uniqa bekommt Zuschlag für AXA-Töchter
Lizenzentzug: Ex-Meinl-Bank wird abgewickelt

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.