© Marion Payr

Karrieresprung: Alles neu im Vorstand der Erste Bank

Insider Nº460 / 20 16.10.2020 News

Also ich bin ja ganz begeistert von diesem Foto! Es suggeriert für mich, dass Banker junge, entspannte Menschen sind. Außerdem zeigt es Gerda (Holzinger-Burgstaller), die ab Jänner 2021 neue Chefin der Erste Bank Österreich sein wird und Peter (Bosek) nachfolgt. Gerda ist aktuell Finanz- und Risikochefin der Erste Bank Österreich. Ab Jänner wird Erste-Group-Risikovorstand Alexandra (Habeler-Drabek) die Verantwortung fürs Risikogeschäft bei der Tochter zusätzlich übernehmen, Gerda wird gleichzeitig CEO, CFO und COO sein.  Da hat sie sich was vorgenommen! Hier hast du Gerda in Aktion:

Nach Jahren der Männerdominanz im Vorstand hat die Erste Group Bank AG es erfolgreich geschafft, Frauen aus den eigenen Reihen aufzubauen. Chapeau! Da können sich andere Banken in Österreich ein Beispiel nehmen. Erste-Bank-Privatkundenvorstand Thomas (Schaufler) – ihn siehst du hier ganz rechts – zieht übrigens zusätzlich in den Vorstand der Erste Group ein und übernimmt sozusagen dort die Rolle von Peter (klick hier). Thomas hat auch eine steile Karriere hinter sich! Neben Thomas holt sich Erste-Group-Vorstandschef Bernhard (Spalt) auch noch Maurizio (Poletto) in den Vorstand der Gruppe. Maurizio, hier ganz leger mit Gilet und Jeans, ist Gründer des George Labs und soll sozusagen als Mastermind die Digitalisierungsstrategie ins neue Jahrzehnt führen.

Vertrauen in die VIG: Massive Zukäufe des Eigentümers
Commerzialbank: Rolle der FMA wird geprüft
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Zukäufe in Aussicht: Pierer lockt mit Anleihe
Addiko Bank: Großaktionär fordert mehr Einsatz

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.