© DANIEL LEAL-OLIVAS / AFP / PICTUREDESK.COM

Deloitte-Studie: Klimaschutz bei Finanzchefs Priorität

Insider Nº406 / 21 20.10.2021 News

Nachhaltigkeit ist eines der führenden Themen unter den heimischen Finanzchefs, wie ich aus der Deloitte CFO Survey 2021 unter 70 Top-Finanzvorständen entnehme. Fast Dreiviertel der befragten Unternehmen haben bereits konkrete Pläne zur Emissionsreduktion. 59 Prozent wollen ihre Ziele schon bis zum Jahr 2030 erreichen. Die reine Liebe zur Natur ist jedoch nicht der treibende Grund. Die eigene Kostenreduktion steht mit 44 Prozent auf Platz Eins, noch vor Regulationsdruck (40 Prozent) und Reputationsgründen (37 Prozent).

28 Prozent der Unternehmen haben noch keine Pläne. Die Nachzügler sind vor allem aus den Branchen „Bauwirtschaft und Anlagenbau“ als auch „Handel“, verrät mir Gerhard (Marterbauer) von Deloitte. Am meisten Sorge bereitet den Finanzchefs jedoch nicht der Klimawandel, sondern die zunehmende Cyber-Kriminalität. Insgesamt 76 Prozent der Befragten sehen ein großes oder sehr großes Cyber-Risiko.

„Die größte Gefahr ist derzeit im Rahmen einer Phishing Attacke sensible Daten zu verlieren beziehungsweise Opfer einer Ransomware-Attacke zu werden“, sagt Gerhard

Er rät zur verstärkten Sensibilisierung der Mitarbeiter und ständiges Reevaluieren der Maßnahmen. Ansonsten sind die Finanzchefs guter Dinge und erwarten für das kommende Jahr starke Zuwächse der Umsätze und Investitionen.

Steuerpolitik: Behaltefrist für Krypto-Assets fällt
Betriebliche Vorsorge: Eine Win-win-Situation
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Geschäft der Zukunft: SBO will stärker diversifizieren
Starke Ansage: AT&S investiert 500 Millionen

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.