© AMAG/APA-Fotoservice/Tesarek

Trotz Sorgen: ATX-Konzerne mit Rekordzahlen

Insider Nº261 / 22 29.7.2022 News

Wirtschaftseinbruch und Rezession? Nicht in Sicht, wenn es nach den aktuellen Halbjahresergebnissen der ATX-Konzerne geht, denn die Zahlen sprechen für sich!

Die OMV AG hat den Gewinn im ersten Halbjahr mehr als verdoppelt, die Amag Austria Metall AG erzielt ein Rekordergebnis von 78,4 Millionen Euro, weil man von den gestiegenen Alu-Preisen profitieren und die Kosten weitergeben konnte.

Auch bei der Andritz AG zeigte sich Neo-CEO Joachim (Schönbeck) sichtlich zufrieden mit dem Ergebnisanstieg um 22,3 Prozent und einem neuen Auftragsrekord. Er sagt mir für einen potentiellen Gasstopp sei man gerüstet:

„Wir werden bis Ende des Jahres alle Anlagen in Europa auf alternative Energieformen umstellen, so dass wir unsere Produktion nicht in Gefährdung sehen.“

Von der Verbund AG können sich die Aktionäre über ein um 151,8 Prozent gestiegenes Halbjahresergebnis sowie einer geplanten Dividende in Höhe von 1,2 Milliarden (inklusive Sonderdividende) freuen, davon geht (plus Steuern) eine Milliarde an den Staat, mit seiner 51-prozentigen Beteiligung.

Palfinger hinkt nach 

Schwerer zu kämpfen hatte in der ersten Jahreshälfte hingegen die Palfinger AG. Nach den zwei vorangegangenen Gewinnwarnungen (ich habe dir berichtet) fällt das Ergebnis um 30 Prozent niedriger aus als im Vorjahr. Obwohl auch hier die Auftragsbücher bis Mitte 2023 voll sind, ächzt man unter den Lieferkettenproblemen, gestiegenen Materialkosten und Personalengpässen: „Viele Produkte liegen halbfertig im Lager, weil einzelne Teile fehlen, das ist ineffizient und erhöht natürlich die Kosten.“ sagt mir Vorstandschef Andreas (Klauser). Die Erwartungen waren offenbar noch schlechter, die Aktie stieg um knapp 4 Prozent an.

Der ATX-Index hat indes die 3.000-Punkte Marke heute wieder geknackt und steht heute bei 3017,83 Punkten.

Leerverkaufswelle: Europa unter Beschuss
Betriebliche Vorsorge: Eine Win-win-Situation
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Immofinanz und S Immo: Doch keine Fusion?
Bitcoin & Co: So taugt Krypto als Währung

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.