© Börsianer

Übernahme S Immo: CPI hält jetzt über 50 Prozent

Insider Nº275 / 22 16.8.2022 News

Wie ich soeben in einer Ad-hoc-Meldung gelesen habe, hält die CPI Property Group (CPI) bereits mindestens 52,98 Prozent (Stichtag 11. August 2022) an der S Immo AG. Die erste Frist des Übernahmeangebots lief bis 12. August, das endgültige Ergebnis dürfte in den nächsten Tagen (dauert ein bis drei Werktage) veröffentlicht werden. 10,43 Prozent der Aktien wurden bis dahin von Aktionären eingemeldet. CPI plant bei einer außerordentlichen Hauptversammlung der S Immo AG Veränderungen im Aufsichtsrat (klick hier) vorzunehmen, über das mögliche weitere Vorgehen der CPI hatte ich dir ebenfalls (lies hier nach) berichtet.

Strafe: FMA bringt Maschienenfabrik Heid in Schlagzeilen
Kurzfristige Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Neue Aufseher: Sesselrücken bei S-Immo
Aufsichtsräte: Bei Alter top, bei Geschlecht flop

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.