© Zumtobel Group AG

Zumtobel: Aufsichtsrat besetzt Vorstand neu

Insider Nº27 / 18 2.2.2018 News

Die Zumtobel Group AG hat interemistisch mit Vertriebsvorstand Alfred (Felder) einen neuen Sprecher des Vorstandes. Das hat der Aufsichtsrat am 1. Februar 2018 beschlossen. Ex-Unternehmenschef Ulrich (Schumacher) ist bereits aus dem Konzern ausgeschieden. Finanzchefin Karin (Sonnenmoser), die der Aufsichtsrat eigentlich halten wollte, wird mit Ende Juni 2018 ebenfalls das Unternehmen verlassen. Bernard (Motzko) ist neuer “Chief Operating Officer”. Wie ich dir berichtet hatte, lag bei der Zumtobel Group AG zwischen Management und der Eigentümerfamilie, die im Aufsichtsrat vertreten ist, der Haussegen ordentlich schief. Aufsichtsratsvorsitzender Jürg (Zumtobel) erwartet, dass Alfred jetzt den Turnaround bringt. So einfach, wie Jürg sich das vorstellt, wird es Alfred nach der Gewinnwarnung nicht haben. Er muss die Belegschaft nämlich auch noch auf neue und bessere Zeiten einschwören. Ich wünsche Alfred alles Gute. Die Aktie ist ob dieser Neuigkeiten nicht euphorisch und verliert heute leicht. Seit Jahresanfang steht allerdings ein Minus von mehr als 13 Prozent zu Buche.

Apple in Wien: Eröffnung am 24. Februar
Wienwert: Jetzt doch externer Insolvenzverwalter
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Finanzbildung: Treichl unterrichtet via Livestream
Anleihen: S Immo holt sich 150 Millionen für Projekte

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.