© STEPHANIE KEITH / AFP Getty / picturedesk.com

TV-Tipp: Die unheimliche Macht von Blackrock

Insider Nº266 / 19 19.9.2019 News

Blackrock verwaltet 6,84 Billionen US-Dollar und ist damit weltweit der größte Vermögensverwalter. Im Vergleich dazu: Unser Bruttoinlandsprodukt (BIP) beträgt zirka 420 Milliarden US-Dollar. In Österreich ist Blackrock mit einem kleinen Vertriebsteam aktiv. Vor allem mit ETF-Produkten macht der Fondsriese hier zu Lande gutes Geschäft. Ich kenne kein Unternehmen, das von der Finanzkrise so stark profitieren konnte wie Blackrock. In den Augen der Kritiker hat Blackrock zu viel Geld und zu viel Macht. Die neue TV-Doku von Regisseur Tom (Ockers) kann ich euch als Kapitalisten oder Kritiker sehr ans Herz legen.

Beim Börsianer Festival 19 werden übrigens ESMA-Direktorin Verena (Ross) und FMA-Vorstand Klaus (Kumpfmüller) über die Regulierung des Finanzsektors diskutieren. Ich bin gespannt wie sie die neue Facebook-Kryptowährung regulieren wollen.

Vertrauen missbraucht: Banker tötet Kundin mit geldgefüllter Socke
Es grünt so grün: EU überlegt Gütesiegel
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Alles auf Grün: AMS mit Erlaubnis für Osram
Neuer Großaktionär: Arca steigt bei Wiener Privatbank ein

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.