© Börsianer

Schafferer gegen Pecik: Krach zwischen Klimt-Bildern

Insider Nº126 / 21 27.3.2021 News

Diese Woche nahm der Prozess des Tiroler Unternehmers Markus (Schafferer) gegen die RTR von Investor Ronny (Pecik) im Hilton-Hotel (ich habe dir berichtet) etwas an Fahrt auf. Ich habe für dich ein paar Stunden zugehört und ich muss sagen, die Klimt-Bilder an den Wänden des Ballrooms hatten es in sich! Ein dreiköpfiger Richtersenat versuchte derweil herauszufinden, was Ronny und Markus vereinbart hatten. Dabei geht es um 7,6 Millionen S Immo AG-Aktien, die die beiden eigentlich gemeinsam kaufen wollten. Letztlich griff Ronny ohne Markus zu, dieser fühlt sich ausgebootet und fordert jetzt entweder das Aktienpaket oder 108 Millionen Euro. René (Benko) ist auch Beklagter (hier erfährst du mehr darüber).

Der Weg zum Urteil ist lang 

Die Gretchenfrage ist: Gab es die Einwilligung per Handschlag? Ronny verneint das bei seiner Befragung am Dienstag:

„Ich hatte Interesse. Aber ich bin es nicht gewöhnt, Geschäfte im Volumen von rund 90 Millionen Euro binnen 30 Minuten ohne meinen Anwalt zu machen.“

Wann das Urteil verkündet wird, steht noch nicht fest. Für Belustigung sorgten heute Übersetzungsschwierigkeiten: Da sagte eine Zeugin, sie sei „Senior Banker“ und „Senior Advisor“ für „Ultra high net worth individuals“. Die Richterin daraufhin: „Wie übersetzen wir das?“ Nach einer kurzen Denkpause diktiert sie: „Angestellte.“

Addiko Bank: Der Nächste bitte!
Immofinanz macht ernst: Verbessertes Angebot für S Immo
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Premiere: Verbund platziert Bond im Einklang mit EU Taxonomie
Auf Wiederluege: Reiche Credit Suisse-Kunden sollen zur LLB wechseln

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.