VIG: Elisabeth Stadler verlängert nicht

Insider Nº293 / 22 30.8.2022 News

Die Vorstandschefin der Vienna Insurance Group AG (VIG) Elisabeth (Stadler) verlängert ihr Mandat als Vorsitzende nicht. Dass sie nach 40 Jahren in der Versicherungsbranche und 20 Jahren im Vorstand irgendwann genug hat kann ich verstehen.  Elisabeth (sie wird heuer 61 Jahre alt) wird ihren Ruhestand auf jeden Fall genießen und sich das eine oder andere Glas Sekt vom Weingut Steininger genehmigen (den mag sie sehr). Ich bin schon gespannt auf ihre Nachfolge. Gute Karten hat sicher Elisabeths Stellvertreter Hartwig (Löger), der schon bei der letzten Strategieentwicklung federführend beteiligt war. Aber es gibt auch höchstqualifizierte Frauen im Vorstand der VIG-Gruppe, ich bringe auch Ralph (Müller) ins Spiel, er ist aktuell Vorstandschef der Wiener Städtischen Versicherung AG. Der Aufsichtsrat hat nun bis zum 23. Juni 2023 Zeit jemand geeigneten zu finden.

Stadt Linz siegt: Bawag verliert Millionenprozess
Kurzfristige Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Aufregung: „Was ist los bei Wien Energie?“
Bombe platzt: Wien Energie in finanzieller Notlage

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.