© Marco Campelli KTM

Cross Industries: Pierer plant neuen Namen und Listing in Zürich

Insider Nº165 / 16 24.6.2016 News

Stefan (Pierer) wird die Cross Industries AG auf (die Hauptbeteiligung) KTM Industries AG umbennen. Der Beschluss dazu soll auf der außerordentlichen Hauptversammlung im Juli 2016 gefasst werden. Dabei soll auch ein Zweitlisting an der Schweizer Börse in Zürich beschlossen werden. Ob Stefan langfristig sogar einen Abgang von der Wiener Börse plant, steht in den Sternen, ist aber durchaus denkbar. In der Vergangenheit war er auf einige Behörden und Institutionen in Österreich nicht gut zu sprechen. Im Zuge der Umbenennung der Cross Industries AG scheidet auch Friedrich (Roithner) aus dem Vorstand der operativen KTM AG aus.

Übernahme: Bawag PSK kauft Spezialbanken von Volksbank
Wiener Börse: Neuer CEO ab 1. September im Amt
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Türkischer Basar: Post soll für Übernahme mehr zahlen
Geld zurück: Julius Meinl erhält Kaution

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.