© Michael Gruber / EXPA / picturedesk.com

Bitcoin-Betrug: Information ist bester Anlegerschutz

Insider Nº48 / 18 20.2.2018 News

Du hast sicher den Betrugsskandal rund um den Bitcoin-Trading-Anbieter Optioment mitbekommen. Mittels Pyramidenspiel konnten Anleger in Bitcoins investieren und kassierten dafür eine monatliche Rendite. Ende 2017 versiegte dann der Geldfluss, zurück blieben tausende geschädigte Anleger. Im Jänner 2018 erstattete die Finanzmarktaufsicht eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft und schaltete Interpol ein. Jetzt ist auch noch ein Ausgleichssfonds ins Visier geraten.

Die Frage nach dem Motiv, warum Anleger auf solche Maschen reinfallen, ist für mich relativ simpel mit Gier zu beantworten. Denn Optioment ist bei weitem kein Einzelfall. Du erinnerst dich bestimmt noch an die AvW-Pleite oder auch an das Schneeballsystem von Bernie Madoff. Deshalb bin ich immer wieder erstaunt, dass diese Masche weiterhin funktioniert. Was mich zum Thema Finanzbildung bringt. Die ist nicht nur eine Bring- sondern auch eine Holschuld. Anleger sind in der Pflicht, sich ausreichend über das Risiko eines Investments zu informieren. Im Nachhinein jammern finde ich uncool.

Interessant, wenn nicht gar gefährlich finde ich, dass auf Webseiten wie dieser Optioment immer noch angepriesen wird. Der Anbieter „Earn Money“ wirbt damit, dass er sich bereits seit 2014 mit Geld verdienen im Internet beschäftigt und daher viel Erfahrung hat.

Wienwert-Mutter: Jetzt sind Anwälte am Zug
Anlagebibel: Kirche definiert ethische Investmentkriterien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Rochaden: Erste Asset Management stellt sich neu auf
Neues Gesetz: Große Pläne bei Bausparkassen

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.