© IV

Rufe der Industrie: Runter mit den Steuern

Insider Nº40 / 19 14.2.2019 News

In letzter Zeit vernehme ich wieder vermehrt Rufe nach einer Senkung der Körperschafts- und Kapitalertragssteuer. Präsident Robert (Ottel) vom Aktienforum und Generalsekretär Christoph (Neumayer) von der Industriellenvereinigung untermauerten ihre Forderungen (22 Prozent KöSt wäre EU-Schnitt, 25 Prozent KESt auf Dividenden) gestern sogar mit einer (lesenswerten!) Wifo-Studie. Auch WKO-Chef Harald (Mahrer) machte sich Anfang des Jahres dafür stark und forderte eine KöSt-Senkung auf 19 Prozent.

Ich bin schon gespannt, ob diese Rufe bis ans Ohr von Finanzminister Hartwig (Löger) reichen und in der kommenden Steuerreform beherzigt werden. Ob Hartwig angesichts der aktuellen internen Differenzen einen Kopf für externe Wünsche hat? Aber du weißt ja, steter Tropfen höhlt den Stein.

Händchen halten: OMV auf Kuschelkurs mit Rapid
Staatsmacht: Roiss wirft bei Verbund das Handtuch
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Let’s twist again: Poker um Steuerreform
Nordstream 2: Etappensieg für OMV-Millionen-Projekt

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.