© Börsianer

Comeback: Grossnigg steigt wieder bei S&T ein

Insider Nº244 / 19 28.8.2019 News

Investor Erhard (Grossnigg) hat sich wieder bei der S&T AG eingekauft und Aktien im Wert von 201.600 Euro in sein Depot gelegt. Wie ich dir kürzlich berichtete, hatte Erhard (er ist Aufsichtsrat) seine komplette Beteiligung an der S&T AG verkauft, um mit dem freigewordenen Kapital in der Startup300 AG (lies hier nach) einzusteigen. Die Aktie der S&T AG hatte daraufhin ordentlich korrigiert (in einem Monat minus 20 Prozent). Erhard hat mir damals gesteckt, dass er weiterhin an der S&T AG interessiert ist. So schnell kann es gehen. Für Erhard war sowohl der Verkauf als auch der Wiedereinstieg (meine Einschätzung) ein gutes Geschäft.

Gut angelegt: Pensionskassen melden sich zurück
One-Man-Show: Pierer Mobility statt KTM Industries
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Alarmstufe Dunkelrot: HTI vor Aus
Nachspiel für Post: DSGVO im Test

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.